Das Aufhellen der Haare

Das Aufhellen der Haare ist ein Verfahren, bei dem ein natürliches Pigment der Haare herausgeschlagen wird. Dies ist aufgrund der Oxidationsreaktion. Das Ergebnis kann unterschiedlich sein, je nach dem Zustand des Haares (zerstörte schneller verfärben lassen), derzeitiger Farbe und Typ (dünne lassen sich leichter aufhellen). Dieses Verfahren ist meist ungünstig für den Zustand der Haare und meist offensiv aus aller Behandlungen. Darüber hinaus erfordert das Aufhellen besondere Sorgfalt und es lohnt sich zu einem Spezialisten zu gehen. Schneller Farbwechsel ohne Beteiligung eines Profis kann sogar tragisch für unsere Haare sein (trockenes Haar, zerstörte Strukturen, und dann Ausfallen der einzelnen Haare).

 Aufhellen der Haare

Drei Methoden von Aufhellen der Haare:

  1. Erster Weg zu Hause mit Hilfe von fertigen Mittel aus der Drogerie.  Die Verwendung dieser Mittel sind in der Regel sehr riskant, weil sie eine sehr starke Wirkung haben und können in den Händen von einem Amateur zu Haarschädigung beitragen. Es gibt keine Gewissheit über die endgültige Farbe und Einheitlichkeit der Haare. Der Vorteil dieses Verfahrens liegt in seiner geringen Kosten.
  2. Natürliche, vom Oma empfehlte Methode. Sie besteht aus Haarwäsche im Aufguss von Kamille, der das helle Haar ausleuchtet. Man kann auch nässe Haare in der Sonne trocknen lassen, die zuvor sich Zitronensaft gesaugt wurden. Diese Methode lässt die Haaren sehr trocken und zerstört sie. Das Gießen von den Haaren mit Wasserstoffperoxid zerstört die Haare, die im Laufe der Zeit dem Heu ähnlich sind. Alle oben genannten natürlichen Methoden von Aufhellen sind zwar billig, sind aber sehr schädlich für die Haare.
  3. Entfärbung der Pigmenten in dem Friseursalon. Die Spezialisten passen Oxidationskraft der Lösung an die Art und Zustand der Haare, und an die Erwartungen des Endergebnisses an. Es wird häufig vorgeschlagen, langsam von Brünette zu Blondine zu übergehen. Die Umwandlung erfolgt in Etappen, damit keine Schäden für Haare entstehen. Am Anfang werden die Strähnen vorgeschlagen, um allmählich zu lichten Farbton zu kommen. Der Vorteil dieser Methode ist gleichmäßiger, erwarteter Farbton des Haares, bei gleichzeitiger Minimierung ihrer Beschädigung. Die Kosten für diese Behandlung hängt von den Salon.
  4. Zu starke Bleichwirkung natürlicher Tönung von unseren Haaren kann zu extrem trockenes Haar führen und zu ihren Brüchigkeit beitragen. Diese Trocknung ist dann ein Vorteil, wenn wir zuvor fettige Haare hatten. Nach Aufhellung wird die Seborrhöe minimiert.

    Jedes Aufhellen der Haare zerstört ihre Struktur. Der kleinste Grad der Beschädigung gewährleistet Tragen in einem professionellen Salon.Es ist auch wichtig zu bedenken, dass nach Aufhellen, nach einer Zeit, zeigen sich die Sprösslinge. Normalerweise sollte man jeden Monat die Farbe ergänzen. Es sollte auch daran erinnern, dass die Verfärbungen verhindert,  andere Einlegen einzusetzen, zum Beispiel Dauerwelle, die noch die Haare trocknen lässt. Bevor eine dieser drei Möglichkeiten getestet wird, sollte diese Sache gründlich durchdacht werden.